logo_amb_de_4c_lowres

Schnellwechselsystem „QuickFlex®“ jetzt vollständig verfügbar für alle gängigen CNC-Drehzentren mit BMT-Revolver − WTO baut seine Markführerschaft weiter aus.

Gerade ein Jahr nach der Einführung steht jetzt für sämtliche gängigen CNC Drehzentren mit BMT-Revolver ein umfangreiches „QuickFlex®“-Programm mit Adaptern für alle gängigen Werkzeugaufnahmen zur Verfügung. Die Nachfrage nach dieser innovativen Produktlinie übertraf alle Erwartungen.

Auf 50 m2 Standfläche wurden den interessierten Besuchern auf der AMB von WTO wieder zahlreiche Neuheiten und Innovationen vorgestellt. Interessenschwerpunkte waren neben dem neuen QuickFlex®:

- eine neue und zum Patent angemeldete Werkzeughalterschnittstelle mit extrem hoher Positions- und Wechselgenauigkeit für BMT-Revolver

- neue Werkzeughalterprogramme für das weltweit verbreitete Schnellwechselsystem Coromant Capto®

- neues, kurzes Adapterprogramm ohne Greiferrille für angetriebene Werkzeughalter mit Coromant Capto®

- neue, angetriebene Werkzeughalterprogramme für Langdreher einschließlich eines neuentwickelten, innovativen Gewindewirbelapparat

- neue Einrichtungen zum Verzahnungsfräsen auf Drehzentren 

- neue stehende und angetriebene Mehrfachwerkzeughalter für Drehzentren mit Y-Achse.

Wie auch in den vergangenen Jahren statteten führende Hersteller:
- DMG/MORI SEIKI
- MAIER
- MANURHIN
- MAZAK
- SCHÜTTE
u.a. ihre Drehzentren mit WTO Werkzeugen aus. „Mit der Ausrüstung ihrer Maschinen mit WTO demonstrieren Maschinenhersteller ihren Kunden, dass sie als Marktführer führende Technologien einsetzen“, betont Sascha Tschiggfrei (Geschäftsführer WTO).

Impressionen von der AMB 2012:

impressionen_messestand

Zentraler Anlaufpunkt auf dem WTO Stand war der QuickFlex®-Präsentationsbereich: Die überaus zahlreichen Besucher nutzten die Gelegenheit sich von den Vorteilen des innovativen QuickFlex®-Systems selbst zu überzeugen. Die hohe Rundlaufgenauigkeit, das einfache und sichere Wechseln der Adapter und das umfangreiche Programm begeisterten ebenso, wie die Chance das MINI One Cabrio zu gewinnen.

mori_seiki_nlx2500sy

Publikumsmagnet auf dem DMG/Mori Seiki Stand war eine NLX2500SY mit Gegenspindel und Y-Achse: neben dem beeindruckenden Rohling-Handling mit einem Roboter waren es die Präzisionswerkzeuge von WTO. Hier ganz besonders die Abwälzfräseinrichtung zur Herstellung einer Verzahnung

mori_seiki_nlx4000y

Eine DMG Mori Seiki NLX4000Y war mit mehreren Winkel-Bohr-Fräseinrichtungen von WTO ausgestattet.

dmt_cd820

Auf der AMB zeigte DMT eine zyklengesteuerte Drehmaschinen, Typ CD 820 mit Y-Achse, welche mit WTO ausgerüstet war.

WTO hat speziell für zyklengesteuerte Drehmaschinen ein flexibles Werkzeughalter-System entwickelt mit dem neben der klassischen Drehbearbeitung auch Bohren und Fräsen mit angetriebenen Werkzeugen möglich ist.

doosan_puma_tt1800sy

QuickFlex® at it‘s best!

Minimale Investition durch die Möglichkeit der direkten Aufnahme einer Standard ER-Spannzange und maximale Erweiterungsmöglichkeit durch die Erweiterung zum Schnellwechselsystem, um mit QuickFlex®-Adaptern Rüstzeiten zu reduzieren, demonstrierte eindrücklich eine Doosan 8-Achs CNC Drehmaschine mit Y-Achse:

Die Puma TT1800SY war mit angetriebenen QuickFlex®-Präzisionswerkzeughaltern auf dem BMT-Revolver für die Bearbeitung eines komplexen Werkstückes ausgestattet.

doosan_puma_mx1600st

Wie bereits auf der EMO war das Doosan 9-Achs Dreh-Fräszentrum PUMA MX1600ST mit seiner „World 1st Guide Bush Application“, mit der von WTO neu entwickelten, angetriebenen Führungsbuchse ein besonderer Anziehungspunkt auf dem Stand der Firma Mato.

emco_qf

Herausragend präsentiert wurde den Besucher auf dem EMCO Messestand eine neue Generation von BMT-Revolver mit 12000 1/min. Dieser war mit den neuen angetriebenen QuickFlex®-Präzisionswerkzeughaltern von WTO ausgerüstet.

emco_hyperturn_65_03

„Flexibilität in Perfektion!“, so überschreibt EMCO die Vorzüge der mit zwei Revolvern und zwei Y-Achsen ausgestatte Hyperturn 65. WTO stattete die max. 24 Werkzeugplätze mit Präzisionswerkzeughaltern aus und trägt so seinen Teil zum Einlösung des Versprechens bei.

manurhin_kmx_swing_1026

Einen guten Eindruck über das umfangreiche WTO Programm an stehenden und angetriebenen Werkzeughaltern für Langdrehautomaten konnten die Besucher an der 10-Achsen Manurhin KMX Swing 1026 gewinnen.

mazak_hyper_quadrex_200msy

Eine Mazak Hyper Quadrex 200MSY mit zwei Revolvern war mit angetriebenen Präzisionswerkzeughaltern von WTO ausgestattet. Dabei auch Mehrfach-Werkzeughalter welche die Anzahl der eingerichteten Zerspanungswerkzeuge auf der Maschine erhöhen.

schuette_sc7_46

Schön zu sehen auf dem CNC Mehrspindel-Stangenautomat aus der Schütte SCX Baureihe: Eine SC7-46 mit Gegenspindel ausgerüstet mit stehenden (Coromant Capto® System) und angetriebenen Präzisionswerkzeughaltern von WTO.

Fakten zur AMB:

Die AMB in Stuttgart übertraf in 2012 das Ergebnis erneut und die „gestiegene Internationalität bei Ausstellern und Besuchern und die längere Verweildauer der Besucher bei der AMB festigt ihren Platz unter den Top Fünf weltweit“, betonte die Messeleitung. 1.356 Betriebe trafen vom 18. bis zum 22. September auf 105.200 m2 auf über 90.000 Besucher aus mehr als 80 Ländern.

Die nächste AMB wird vom 16. bis 20. September 2014 wieder in Stuttgart stattfinden.