feimafe2012logo

Laerte Fernandez, der Inhaber des WTO Vertriebspartners für Brasilien, TF2, und der WTO Vertriebsleiter, Daniel Sierra, nutzen die FEIMAFE, um Hersteller, deren Maschinen mit WTO Präzisionswerkzeughaltern ausgestattet waren, auf deren Messestände zu besuchen.

DMG/Mori Seiki
Eine NLX 2500MC war komplett mit Präzisionswerkzeughaltern von WTO ausgerüstet, u.a. mit einer Abwälzfräseinrichtung zum Verzahungsfräsen.

dmg_mori seiki_nlx2500mc

mori

Marcos Bastos, Mitsui Motion (Mori Seiki Händler), Daniel Sierra, WTO, Laerte Fernandez, TF2 (WTO Vertriebspartner), Renato „Seiji“ Koga, Mitsui Motion (Mori Seiki Händler)
(v.l.n.r.)

 

EMCO:
Eine Maxxturn 45 war mit Präzisionswerkzeughaltern von WTO ausgestattet. Leopold Zerz, Verkaufsleiter und Prokurist EMCO, betonte die „gute Kooperation und die positiven Erfahrungen mit WTO“.

emco_maxxturn45

 

Fakten zur Feimafe:


Die Feimafe, die größte und wichtigste Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik in Brasilien für den Lateinamerikanischen Raum fand vom 3. bis 8. Juni 2013 zum vierzehnten Mal in Sao Paulo statt. Ca. 70.000 Besucher nutzten die Gelegenheit auf über 85.000 qm die über 1.300 Aussteller zu besuchen. Die nächste Feimafe wird 2015 wieder in Sao Paulo stattfinden.