Komplettbearbeitung mit WTO Neuheiten auf Drehzentren.

 
EMO NEUHEIT

Stechklingenhalter mit interner Kühlmittelzufuhr

                                       
EMO NEUHEIT

Vierkant-Werkzeughalter mit interner Kühlmittelzufuhr

EMO NEUHEIT

Stoßeinheit

 

DMG MORI NLX 2500/700:

Komplettbearbeitung = Höchste Produktivität mit Abwälzfräsen, Nutenstoßen und mehr!

Die komplett mit WTO Präzisionswerkzeughaltern ausgestattete NLX 2500/700 von DMG MORI begeisterte u. a. mit drei Highlights:

- Rationelles Stoßen von präzisen Nuten mit bis zu 1000 Hüben pro Minute
- Abwälzfräsen von Verzahnungen in Qualität 8 nach ISO 1328

- Mehrkantschlagen (Polygondrehen) in Stahl mit signifikanter Zeitersparnis gegenüber Flächenfräsen

 

HYUNDAI WIA L2000 SY:

Die L2600 SY von Hyundai Wia demonstrierte eindrucksvoll eine Komplettbearbeitung auf CNC-Drehzentren mit der angetriebenen Stoßeinheit von WTO: hier die Fertigung von Nuten am Außendurchmesser; wobei die hohe Stoßleistung mit einer maximale Nutenbreite von 10 mm und max. 1000 Hüben pro Minute ausgenutzt wurde.

EMO NEUHEIT

Abwälzfräseinheit

                                        

 

SMEC/SAMSUNG SL 2500M:

Die SL 2500M von SMEC demonstrierte auf einem CNC-Drehzentrum das hochproduktive Wälzfräsen einer Verzahnung mit einer Abwälzfräseinrichtung WTO. Die Besucher konnten sich von der Güte der erreichbaren Verzahnungsqualität überzeugen. 

EMO NEUHEIT

Gewindewirbelapparat

                           

 

HANWHA XD16II H:

Der Langdreher XD11II H von Hanwha verwendete den neuen Gewindewirbelapparat von WTO zum hochproduktiven Gewindewirbeln. Durch das patentierte Schnellwechselsystem für den Schneidenträger können die Rüstzeiten deutlich reduziert werden.

 

Produktivitätssteigerung:

Führende Hersteller rüsteten ihre Drehzentren mit Werkzeughaltern von WTO aus

- YCM

 

ALEX TECH VIPER VT2100 YMC:

Perfektes Zusammenspiel: Die VIPER VT2100 YMC von ALEX TECH war mit angetriebenen „Performance Line®“ Werkzeughaltern von WTO für hohe Zerspanungsleistung ausgestattet.

 

CHIAH CHYUN WTS-52Y2M:

Die WTS-52Y2M von CHIAH CHYUN wurde als ein Drehzentrum zur „Steigerung der operativen Performance“ vorgestellt. Die auf zwei Revolvern montierten angetriebenen Werkzeughalter von WTO mit dem Schnellwechselsystem „QuickFlex®“ passen perfekt zu diesem Statement. Durch die Verwendung von QuickFlex® Adaptern mit voreingestellten Schneidwerkzeugen können die Rüstzeiten deutlich reduziert werden.

 

DOOSAN PUMA ST 32G:

„Hohe Präzision und Produktivität“ leistet der Langdreher PUMA ST 32G von DOOSAN und dafür sind die optimal für auf diese Maschine ausgelegten angetriebenen Präzisionswerkzeughalter von WTO prädestiniert.

 

EMCO EMCOTURN E65:

Auf dem Stand von EMCO waren viele Neuheiten zu sehen. Die EMCOTURN E65 setzte auf dem kompakten Werkzeugrevolver perfekt abgestimmte stehende und angetriebene Präzisionswerkzeughalter von WTO ein: für die Ausnutzung der vollen Präzision und Leistungsfähigkeit der Maschine.

 

FOCUS FBL-250Y:

Eine Focus FBL-250Y war mit angetriebenen WTO-Präzisionswerkzeughaltern der „Performance Line®“-Baureihe für hohe Zerspanungsleistung ausgestattet.

 

GOODWAY GV-780M:

Ein Highlight auf dem Goodway Stand war das Hochleistungs-Vertikal-Drehzentrum GV-780M mit Y-Achse: ausgestattet mit dem Schnellwechselsystem QuickFlex® von WTO können die leistungsstarken angetriebenen Präzisionswerkzeughalter problemlos die volle Leistung zur Bearbeitung des großen Werkstückes übertragen.

 

JYOTI AX300:

Das neue Design der JYOTI AX300 zog die Besucher an und diese waren umso mehr begeistert, dabei das Schnellwechselsystem „QuickFlex®“ von WTO, welches einzigartige Vorteile bietet, kennenzulernen: Minimale Investition durch die Möglichkeit der direkten Aufnahme einer Standard ER-Spannzange und maximale Erweiterungs­möglichkeit durch die Erweiterung zum Schnellwechselsystem.

 

NAKAMURA-TOME Super NTJX:

„Komplettbearbeitung mit Hochgenauigkeit und Werkzeugschnellwechsel“: Die Super NTJX von Nakamura-Tome ist mit einer Capto®-Spindel und einem vollwertigen Revolver zum hochproduktiven Dreh-/Fräsen prädestiniert. Auch der Revolver war mit stehenden und angetriebenen Capto® Werkzeughaltern für den Werkzeugschnellwechsel komplett ausgerüstet.

 

NEXTURN SA32XIII:

Auf dem Stand von NEXTURN waren auf der stabilen und mit kraftvollem Antrieb ausgestatteten neuen SA32XIII optimal dafür konzipierte angetriebene Präzisionswerkzeughalter von WTO für Langdrehautomaten zu sehen.

 

SCHÜTTE SC7-46:

Eindrucksvoll auf dem CNC Mehrspindel-Stangenautomat aus der Schütte SCX Baureihe zu sehen: Eine SC7-46 mit Gegenspindel ausgerüstet mit speziell für diese Maschine entwickelten stehenden und angetriebenen Präzisionswerkzeughalter von WTO.

 

TAJMAC-ZPS MZ 642 CNC:

Die neue TMZ 642 von TAJMAC-ZPS nutzte maßgeschneiderte Präzisionswerkzeughalterkonzepte von WTO zur hochproduktiven Fertigung eines komplexen Werkstückes.

 

VICTOR TAICHUNG Vturn-V1000:

Herausragend positioniert war das Vertikal-Drehzentrum Vturn- V1000 auf dem Victor Taichung Messestand und deutlich sichtbar die leistungsfähigen angetriebenen Werkzeughalter von WTO auf mit dem Schnellwechselsystem „QuickFlex®“ von WTO. Perfektes Zusammenspiel: die Zerspanungsleistung des BMT85-Revolvers kann maximal gefahren werden und durch voreingestellte Schneidwerkzeuge mit QuickFlex®-Adapter lassen sich Rüstzeiten reduzieren.

 

YCM GT-250MA:

Die mit „hoher Stabilität und Steifigkeit“ ausgelegte YCM GT-250MA benötigte natürlich auch ebensolche Werkzeughalter: hier eine zurückgesetzte Winkel-Bohr-Fräseinheit von WTO für höchste Zerspanungsperformance.

 

Fakten zur EMO:

Die EMO in Mailand war in 2015 „rekordverdächtig“, betonte die Messeleitung:
- 155.362 (2013/Hannover: 145.000) Besucher aus über 120 Ländern
- 1.600 Aussteller (2013/Hannover: 2.100)

Die nächste EMO wird vom18. bis 23. September 2017 in Hannover stattfinden.