logo_simodec2012

WTO präsentierte sich auf der SIMODEC in Frankreich als Aussteller auf dem Stand der Utilis AG. Der Messestand des WTO Vertriebspartners bot die ideale Plattform für erfolgreiche Gespräche mit zahlreichen Besuchern.

„Neben den zahlreichen Kunden aus dem Haute-Savoie waren auch einige Besucher aus ganz Europa auf dem WTO Stand, zum Teil mit sehr konkreten Anfragen“, so Michael Randler, Teamleiter Projektierung bei WTO.

Den interessierten Besuchern wurden auf der SIMODEC von WTO wieder zahlreiche Neuheiten und Innovationen vorgestellt. Interessensschwerpunkte waren:

- neue, angetriebene Werkzeughalterprogramme für Langdreher einschließlich eines innovativen Gewindewirbelapparates

exponate_simodec_langdreher

- neue Einrichtungen zum Verzahnungsfräsen auf Drehzentren 

- stehende und angetriebene Einfach- und Mehrfachhalter

- -95 bis +95 Grad winkelverstellbare Bohr-Fräseinrichtungen

exponate_simodec_performance_line

 

Fakten zur SIMODEC:

Die SIMODEC, die alle zwei Jahre seit 1954 stattfindet, erfüllte 2012 die gesetzten Erwartungen: ca. 240 Betriebe (30% mehr als 2010) trafen vom 6. bis 9. März in La Roche-sur-Foron auf 22.000 m2 auf über 15.000 Besucher aus mehr als 52 Ländern.

Die nächste SIMODEC wird 2014 wieder in La Roche-sur-Foron stattfinden.